zurück zur Homepage

 

4.4.2017

Klarstellung zu unterschiedlichen Interpretationen der Verwendbarkeit von Tragbaren Feuerlöschern:

Im Pkt. 3.1 der TRVB 124 ist eindeutig festgehalten: „Feuerlöscher und Löschmittel müssen zum Löschen für die im Betrieb vorhandenen Materialien oder Stoffe entsprechend ihrer Zuordnung zu einer oder mehreren Brandklassen geeignet sein“.

Demnach sind für Brände der Brandklasse A auch nur Wasserlöscher ausreichend. In den Beispielen sind bei der Brandklasse A  TFL für die Brandklassen A und B angeführt, um zu zeigen, daß auch solche Löscher bereitgestellt werden dürfen, da diese Löscher bei solchen Bränden eine bessere Löschwirkung erzielen.

Daraus darf keineswegs der Schluß gezogen werden, daß nur mehr Schaumlöscher verwendet werden dürfen.